/

Kromfohrländer vom Ammenberg                                                       

 

Juni 2017

  • Endlich hat Frauchen den besten Platz geräumt ...
    Endlich hat Frauchen den besten Platz geräumt ...
  • ... zu spät für Anou
    ... zu spät für Anou
  • ... vielleicht steht Dorle bald auf
    ... vielleicht steht Dorle bald auf


Die Läufigkeit von Anou haben alle gut überstanden. Ein paar wenige, enttäuscht-verliebte Rüden haben wir allerdings schon zurückgelassen aber sobald der gute Duft verschwunden ist, beruhigen sich auch wieder die männlichen Hormone.

Mit zwei nicht kastrierten Hündinnen bin ich vier Mal im Jahr mit diesem Ausnahmezustand konfrontiert und habe mit jeder neuen Läufigkeit eine Lässigkeit entwickelt, die mich selber erstaunt. Niemals gehe ich an den wirklich gefährlichen Tagen (das sind in einer Läufigkeit 4 bis 6 Tage) ohne absolute Aufmerksamkeit spazieren. Sollte uns ein Rüde begegnen bin ich sofort zur Stelle und gehe souverän und ruhig mit der Situation um. Ich traue es mir mittlerweile zu, dass ich durch meine Körpersprache jeden Rüden so beeindrucken kann, dass nichts passiert. Ein bisschen schnuppern und liebkosen ist immer erlaubt, alles andere wird verhindert und das ist gar nicht so schwer, wie manche Menschen glauben.

Zu dem Thema (Zwangs-) Kastration und der auch möglichen Sterilisation gibt es wieder einen neuen Artikel von dem von mir sehr geschätzten Tierarzt Ralph Rückert unter www.tierarzt-rueckert.de/blog für alle die sich mit dem Gedanken tragen diesen endgültigen Schritt zu tun oder nach Alternativen suchen.