Titel
/


Kromfohrländer vom Ammenberg

 

 

Unsere Zucht ist etwas Besonderes, weil wir nicht reinrassige Kromfohrländer, sondern bewusst eingekreuzte Kromfohrländer züchten. Die Rasse des Kromfohrländers ist durch einen hohen Grad an Inzucht mit vielen Erbkrankheiten belastet und durch gezieltes Einkreuzen wird eine Genvielfalt geschaffen, die sich nahe am Aussehen des reinrassigen Kromfohrländers orientiert.

Wir haben uns, nach der Erfahrung mit anderen Einkreuzprojekten für Kromfohrländer, dazu entschieden, unabhängig von einem Verein zu züchten, weil wir dadurch nicht an trägen Vereinsstrukturen hängen oder mit vereinsinternen Machtspielen zu tun haben. So können wir flexibel nach den neuesten Erkenntnissen und Erfahrungen unsere Zuchtziele verfolgen. 

Dies bedeutet nicht, möglichst viele Welpen in diese Welt zu setzen, sondern Hunde zu züchten, die sehr gute Voraussetzungen mitbekommen, ein gesundes Leben zu führen und in ihrer sensiblen Phase der ersten acht Wochen mit vielen positive Erlebnissen geprägt und sehr gut sozialisiert sind. 

Ein weiteres Ziel ist es, unsere Welpen in Familien abzugeben, in denen sie  nicht nur geliebt werden und gut aufgehoben sind, sondern auch in ihren Stärken und Schwächen wachsen  und sich zu ausgeglichenen und in sich ruhenden Hunden entwickeln können.

Auf unsere Webseite erhalten Sie nähere Informationen über die Rasse des Kromfohrländers und die Hintergründe zu unserem Einkreuzprojekt. Auch können Sie uns und unsere Hunde und die Welpen aus unserer Zucht kennenlernen. Falls Sie an einem Welpen interessiert sind oder Fragen an uns haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.