/

Kromfohrländer vom Ammenberg                                                       

 

Oktober 2017

Heute war ein traumhaft goldener Oktobertag und wir haben die Gelegenheit für ein paar Fotos genutzt.

  • IMGP7042-2
  • IMGP7027
  • IMGP7030_2
  • IMGP7024_1
  • IMGP7037
  • IMGP7029
  • IMGP7040_2
  • IMGP7047_1
  • IMGP7060_1

 


Bei Regenwetter spazieren zu gehen ist für Kromfohrländer in der Regel nichts, was ihnen wirklich Spaß macht. Unsere beiden Kromimädchen sind was Schmuddelwetter betrifft sicherlich keine Ausnahme. Dorle ist mittlerweile ganz tapfer und bei jedem Wetter dabei. Anou versteckt sich, wenn wir bei Regen spazieren gehen wollen, erst einmal in ihrem Körbchen. Nur ihre unglaubliche Neugierde und Anhänglichkeit zwingt sie dann doch ihre Widerstände bleiben zu lassen und widerwillig mit zu kommen. Habe ich eine Regenschirm dabei, dann findet sie unter dem Schirm ganz dicht neben mir ein für sie angenehmes Plätzchen. Auch da gewinnt schließlich ihr Bewegungsdrang und sie springt doch in den Regen hinaus. Wenn sie ganz ehrlich wäre, dann ist es gar nicht so schlimm. Zu Hause wird man ja trocken gerubbelt und findet unter der Decke einen warmen Ort. 


... unter mir eine Wärmflasche und die Decke bis über beide Ohren ...