/

Kromfohrländer vom Ammenberg                                                       

 

Februar 2019

WURFPLANUNG UND ANDERE PROJEKTE

Nach dem finsteren Januar empfinde ich den Februar immer sehr befreiend. Die Tage werden wieder länger, das Licht verändert sich und obwohl es noch winterlich ist, kann man das nahende Frühjahr schon manchmal spüren. 

Wir starten mit Vorfreude in das neue Monat, denn wir beschäftigen uns seit geraumer Zeit mit dem schönen Thema Wurfplanung. Wenn alles klappt, werden wir uns voraussichtlich im Wonnemonat Mai auf eine Hochzeitsreise mit Anou begeben. 

Nebenbei arbeite ich intensiv an einem anderen Hundeprojekt. Es wird aber noch ein wenig dauern, bis das wirklich spruchreif ist.