/

Kromfohrländer vom Ammenberg                                                       

 

November 2018

EIN GOLDSCHATZ

Brix lebt weit weg von uns aber wir denken oft an ihn. Aus dem entspannten, neugierigen und abenteuerlustigen kleinen Kerlchen ist ein prächtiger Rüde geworden. Mit seinem offenen Wesen hat er viele Freunde bei Menschen und Hunden gefunden. Sein Blick zaubert immer ein Lächeln.


VOR EINEM HALBEN JAHR

Unser B-Wurf wurde am 18./19.05.18 vor sechs Monaten geboren. Bella hat uns heute morgen mit wunderschönen Bildern überrascht. Nach dem Zahnwechsel gehen die Hübschen nun in eine neue Lebensphase, die sich Pubertät nennt und manche Herausforderungen und Geduld von den Besitzern abverlangen wird. Es heißt also durchatmen und Ruhe bewahren.


BIRI IN IHRER GANZEN PRACHT

Heute zeigen wir Biri in ihrer ganzen Pracht. Anmutig wie eine Katze wird sie von ganzem Herzen geliebt.


ZUCKERSCHNUTE BISOU

Eine gelungene Mischung aus Dorle und Bienzle und trotzdem ist sie ganz anders: Schalk im Blick gepaart mit sehr viel Empfindsamkeit, Eigenwilligkeit und großem Anlehnungsbedürfnis.

Bisou ist genau richtig und der Sonnenschein ihrer Familie. Das macht uns alle sehr froh!



Oktober 2018

BELLA IST SCHÖN

Auch Bella ist in einem tollen Zuhause aufgehoben. Geliebt und getragen von ihrer Familie kann sie sich dort zu einer Gefährtin entwickeln, die mit soviel Rückhalt zukünftig durch dick und dünn mit ihren Menschen gehen wird.

Wir sind sehr glücklich, dass in unseren Würfen nicht nur brauner, sondern auch schwarz-brauner Nachwuchs vorkommt. 

In der reinrassigen Kromfohrländerzucht aber auch in anderen Einkreuzprojekten werden Hunde mit Schwarzscheckung von der Zucht ausgeschlossen. Dabei wäre gerade das ein Gewinn für die Genvielfalt und damit eine Vermeidung von Gendefekten und der daraus resultierenden Erkrankungen.

Ich zitiere hier den Direktor des Instituts für Tierzucht und Vererbungsforschung in Hannover, Prof. Dr. Ottmar Distl: 

"[Er] rät […] davon ab, Tiere nur innerhalb einer Farbvariante zu züchten. Um die Vielfalt zu gewährleisten und Negativ-Effekte nicht zu vermehren, sollte ´bunt und quer über die Farben´ gemischt werden" (Amberger Zeitung S.8, 23.10.2018).  

Die chemische Grundlage für die Pigmentierung der Haut und Haare bildet das Melanin. Im Embryonalstadium spielt es eine entscheidende Rolle, z. B. bei der Ausbildung des Gehörs aber auch noch bei anderen Stoffwechselvorgängen. Ebenso werden Persönlichkeitseigenschaften wie ausgeprägte Aggression oder Angst in der Forschung mit dem Melanin in Verbindung gebracht und diskutiert. Auch die Tiergenetikerin Frau Dr. Sommerfeld-Stur weist auf eine Relevanz der Fellfarbe mit der Gesundheit und dem Verhalten des Hundes hin (vgl. Wuff, Ausgabe 2014/06).   


SCHON SO GROSS

So schnell wie die Hundekinder wachsen, so schnell vergeht auch die Zeit. Allen Vieren geht  es sehr gut und  es ist eine gro0e Freude zu sehen, wie hübsch und rassetypisch sie alle zusammen sind. 

Auf Instagram sind sie seit heute aktuell zu bewundern.

Dorle und Anou strotzen vor Vitalität und wir haben am Wochenende alle zusammen die warme Herbstsonne genossen. 

Es ist kaum zu glauben, dass unsere Dorle pünktlich zum Termin seit letzter Woche läufig ist. Noch vor wenigen Wochen gerade einmal erholt von der Aufzucht des B-Wurfes, würde sie jetzt am liebsten schon wieder nach einem neuen Bräutigam suchen.

Vielleicht spürt sie meine Entschlossenheit, sie nicht noch einmal als aufopfernde Mutter einzusetzen und möchte das nicht so ganz akzeptieren. Eine gewisse Sturheit gehört nämlich schon manchmal zu ihren Eigenschaften. 

Anou ist nun im richtigen Alter, um im Frühsommer 2019 für den vorläufig geplanten C-Wurf eine wichtige Rolle zu spielen.



August 2018

GEBURTSTAG

"Liebe Dorle, wir sind für jeden Tag dankbar, den du bei uns bist."

Der 30. August ist für uns immer sehr schön, denn an diesem Tag ist Dorles Geburtstag und unser Traum von einem Hund aus Diana Stangls Zucht wurde Wirklichkeit. 

Dorle ist nun schon sieben Jahre alt und hat sich sehr gut von den Strapazen des Mutterseins in den letzten Monaten erholt. Ihr Fell und ihre Figur ist wieder wunderschön geworden. Sie bewegt sich anmutig und strahlt Jugendlichkeit und Ruhe aus. 






ZU BESUCH BEI BIRI 

Wir haben uns gestern ins Auto gesetzt und sind zu Biri und ihrer Familie gefahren. Dorle, Anou und Biri haben sich sehr schnell wieder aneinander gewöhnt und es war ein wunderschöner und zauberhafter Nachmittag. Wir haben Biri sehr lieb und freuen uns über ihre Entwicklung und ihre glückliche Ausstrahlung. 

Noch mehr Bilder gibt es auf  Instagram.

  • IMG-20180822-WA0017
  • IMG-20180822-WA0019
  • IMG-20180822-WA0009
  • IMG-20180822-WA0035
  • IMG-20180822-WA0006
  • IMG-20180822-WA0034


BELLA ZIEHT AUS

Endlich ist es auch für Bella so weit, heute kommt sie in ihre neue Familie und wird dort schon sehnlich erwartet. 

Für uns waren die letzten zwei Wochen mit Bella eine sehr schöne Zeit und wir werden sie alle sehr vermissen. Anou hat selbstverständlich mit ihrer kleinen Halbschwester alles geteilt, liebevoll mit ihr gespielt und sie zärtlich bemuttert. Dorle beobachtete alles genau und griff nur erzieherisch ein, wenn sie es für notwendig hielt. Sie überließ Anou immer mehr die Verantwortung innerhalb kurzer Zeit hat sich Anou von einem unreifen Wirbelwind zu einer ruhigen, immer zu Spielen aufgelegten und fürsorglichen Hündin entwickelt. 

Wir müssen uns jetzt erst einmal erholen und die kommenden Veränderungen umsetzten. Anou hat sich als zukünftige Hundemutter schon jetzt bewährt und wir werden sehen, wann sie vielleicht auch einmal eigene Welpen aufziehen kann. 

  • 20180806_194701-02
  • 20180806_194821-01
  • 20180806_195425-01



Juli 2018

AUSZUG

Bisou, Brix und Biri sind ausgeflogen, Bella unsere Schöne darf noch bis Anfang August bei uns bleiben.



Juni 2018

FOTOSHOOTING 

Die Tierfotografin Andrea Witthauer hat Anfang der vierten Lebenswoche wunderschöne Bilder von unseren Welpen gezaubert. 

  • Bisou
    Bisou
  • Brix
    Brix
  • Biri
    Biri
  • Bella
    Bella
  • Bella
    Bella
  • Bella
    Bella


Mai 2018

SIE SIND DA

Pünktlich zum errechneten Geburtstermin sind Dorles Welpen geboren. Es sind drei Hündinnen und ein Rüde, die in der Nacht vom 18.05. auf den 19.05.2018 auf die Welt kamen. Alle sind sehr vital und trinken fleißig. Dorle ist eine gelassene und äußerst fürsorgliche Mutter. Alles Weitere ist unter B-Wurf zu finden.


April 2018

GEBURTSTAG 

Unser A-Wurf ist nun drei Jahre alt. Wir wünschen allen Vieren ein gutes neues Lebensjahr.

Für Anou wird es in der nächsten Zeit sehr aufregend, denn sie wird nun von Dorle lernen, was es bedeutet Mutter zu sein und Welpen aufzuziehen.

 

 

März 2018

HOCHZEITSTANZ MIT FOLGEN

Mit Dorle und Bienzle haben sich zwei Hunde getroffen, die wunderbar zueinander passen.

Bienzle vom Eisenbrückle ist wie Dorle ein eingekreuzter Kromfohrländer.
Es war eine liebevolle und sehr harmonische Hundehochzeit und wir wurden herzlich empfangen und bestens versorgt.
Glücksmomente muss man genießen, sie ergeben sich spontan, sind nicht planbar und hinterlassen ein erhebendes Gefühl.
Weitere Bilder zur Hundehochzeit sind jetzt unter B-Wurf zu finden.


DAUMEN DRÜCKEN!
Die ersehnten Bluttröpfchen haben sich endlich angemeldet und Dorle ist läufig. Jeder Züchter kennt dieses Abwarten und die erforderliche Flexibilität. Ich nenne das sehr gerne die Magie des richtigen Zeitpunktes.

Nun können wir entspannt zu unserem ausgewählten Rüden fahren und die schulischen Ereignisse meiner Kinder würden auch ideal in die Aufzucht der Welpen im Frühjahr/Sommer passen. Neues über den weiteren Verlauf gibt es bald ...

 

Februar 2018

WAS MACHT UNSERE WURFPLANUNG?

Alle Vorbereitungen sind getroffen, viele Familien warten auf gute Nachrichten und Dorle erfreut sich bester Laune und Gesundheit.
Seit kurzer Zeit zeigt sie sich der Hundemännerwelt sehr aufgeschlossen. Das sind erste Anzeichen ihrer bald beginnenden Läufigkeit.
Die kommenden Wochen werden für uns alle spannend, auch für einen hübschen Rüden, der dann von uns Besuch bekommen.

Wenn so viele Menschen das Gleiche wünschen, dann hat die Umsetzung etwas ganz Besonderes. Wir werden weiter berichten ...