Kromfohrländer vom Ammenberg

Bella 

Während eines Feuerwerks kam Bella um 22.20 Uhr als Erste mit einem Geburtsgewicht von 318 g auf die Welt. Ihr Name bedeutet im Italienischen "die Schöne" und im Hebräischen "die Vollkommene". Sie ist ein wunderschönes, kräftiges Mädchen und zeigt schon jetzt viel Ruhe und Gelassenheit.


Bisou

Bisou kam kurz nach ihrer Schwester um 22.30 Uhr mit einem Geburtsgewicht von 277 g auf die Welt. Ihr Name bedeutet im Französischen "Küsschen" und passt zu dem weißen Kussmund-Fleck auf ihrem Hinterkopf. Bisou ist zuckersüß - wie brauner Zucker mit Sahne.


Brix 

Brix kam noch vor Mitternacht um 23.26 Uhr mit einem Geburtsgewicht von 195 g auf die Welt. So wie sein Vater Bienzle nach einem Tatortkommissar benannt wurde, haben wir diese Tradition fortgesetzt und ihn ebenfalls nach einem Tatortermittler Brix benannt. Brix ist außerdem ein keltischer Vorname  und bedeutet "der Kräftige". Das passt zu ihm, denn obwohl er der Kleinste war, ist er flink und agil und hat jetzt schon kräftige Beine.

 

Biri

Biri wählte sich einen eigenen Geburtstag aus, denn sie wurde kurz nach Mitternacht um 0.22 Uhr mit einem Geburtsgewicht von 245 g geboren. Ihr Name ist eine Kurzform, des aus dem Keltischen stammenden Namens Birgit und bedeutet "die Erleuchtete" oder "die Helferin". Biri haben wir immer sehr deutlich in Dorles Bauch gespürt und sie dort schon oft liebkost. Sie ist mit einem Wort einfach knuffig.