Kromfohrländer vom Ammenberg

Neues

Nach unserer langen Sommerpause starten wir Mitte September mit dem Kennenlernen der Familien für den geplanten D-Wurf.

Der Ansturm an Anfragen ist groß, sodass es etwas dauern wird, bis ich alle Interessenten kennengelernt und eine Auswahl getroffen habe. Es braucht also Geduld bei den wartenden Familien und für mich ist es eine intensive Zeit, wieder viele neue Menschen kennenzulernen, die unsere Liebe zu unseren Hunden teilen, uns ihr Vertrauen schenken und sich an unserem Einkreuzprojekt beteiligen wollen.

Wir haben die Pause für die Ausarbeitung einer neuen Seite auf unserer Homepage zum Thema Genetische Variabilität genutzt und versucht, das umfassende Wissen über Genetik und die sinnvollen Hintergründe des Einkreuzens darzustellen.

Die C-Hundekinder haben sich nun schon zu Junghunden entwickelt, wir bekommen viele liebe Rückmeldungen und freuen uns immer wieder sehr, wenn wir von ihnen hören. Aktuelle Bilder von den neun Schönheiten veröffentlichen wir gerade auf Instagram.