Kromfohrländer vom Ammenberg

Feedback 


Familie F-S. mit Freddy

"Unser Alfred hat von dieser Aufzucht enorm profitiert, wir haben einen ausgeglichenen Hund, der sich sehr kontaktfreudig zu anderen Hunden und Katzen zeigt, dabei spielt natürlich Sympathie eine große Rolle. Er mag  Menschen ganz gerne, besonders kleine Kinder, dabei ist er ausgesprochen feinfühlig, liebevoll, vorsichtig und herzlich, Alfred ist ein fröhlicher Hund mit dem wir gerne viel unterwegs sind , weil er ein toller Begleiter ist. Grundsätzlich ist er  aufmerksam, wachsam, achtsam, treu und sogar humorvoll. 

Die Sichtung war für uns eine interessante Erfahrung zu sehen, wie sich auch die Geschwister von Alfred entwickelt haben und die Erfahrungen auszutauschen die, die Menschen mit ihren Hunden gemacht haben. Es war auch schön zu sehen, wie gut die Hunde zu ihren Menschen passen. Die Sichtung selbst war natürlich super spannend unter welchen Kriterien ein Hund betrachtet wird, Gesundheit, Verhalten und Körperbau. Auch hier stand die Gesundheit wieder ganz oben.  Als I-Tüpfelchen empfingen wir stolz die Ahnentafel vom eigenen Hund, das war natürlich sehr beeindruckend. 

Was uns besonders gefällt ist, dass im Hause Kromfohrländer vom Ammenberg mit Kopf und Verstand  liebevolle Welpen großgezogen werden und Antonia und ihre Familie auch die Verantwortung übernehmen, die Kleinen auf ihr zukünftiges Erwachsen werden so gut wie  möglich vorzubereiten. Jeder, der interessiert ist, kann über Instagram oder über die Website die Aufzucht transparent verfolgen und dabei regelrecht fühlen wie sehr jeder einzelne Welpe für Antonia und ihre Familie am Herzen liegen und das nicht nur für 8 bis 10 Wochen, sondern auch darüber hinaus die Wahl treffen, bei wem die Welpenkinder in Zukunft leben und das Allerwichtigste, natürlich glücklich werden können. 

Eine Züchterin mit klaren Prinzipien, die mit Leidenschaft wundervolle Hunde züchtet, einfach wunderbar!"  



Familie W. mit Calle

"Uns war eine Kromi-Zucht wichtig, der Gesundheit und Charakter wichtiger als Aussehen ist. Ein Einkreuzprojekt, das ganz spät mit 100 % Kromis wieder züchtet, so dass viel frisches Blut in die Zuchtreihe kommt. Die Aufzucht der Welpen ist so liebevoll bei Familie Überschaer, wie man es sich nur wünschen kann. Trotz der Einschränkungen in der Coronazeit ist es ihnen gelungen, die Prägezeit so abwechslungsreich und kreativ zu gesalten, dass unser Calle schon ganz viel gelernt hat. Alles Neue lässt er vertrauensvoll auf sich zukommen, sodass wir eine entspannte Welpenzeit mit ihm genießen. Vielen Dank an die drei Überschaer, der lieben Oma mit Garten und den Nachbarskindern." 



Familie D. mit Cosima

"Nachdem wir die Zucht auf Instagram entdeckt hatten, hatten wir das Glück, Cosima zu finden und sie in unserem Haus willkommen zu heißen. Sie ist eine wunderbare kleine Hündin, gut im Kopf, kontaktfreudig und spielt gerne. Sie ist voller guten Willens. Wir können sehen, dass sie in Liebe mit ihren acht Brüdern und Schwestern aufgewachsen ist. Cosima ist unser zweiter Kromi und das gemeinsame Leben verspricht einfach und fröhlich zu werden!" 



Familie Z. mit Milo

"Bei der Suche nach einem Kromfohrländer-Welpen war uns von vornherein die Gesundheit unseres zukünftigen Hundes am wichtigsten, Reinrassigkeit und Geschlecht war zweitrangig. Dabei ist uns deine Website besonders positiv aufgefallen, weil du die Kromfohrländer-Zucht genau in diese Richtung betreibst und dir das Wohl der Hunde sehr am Herzen liegt. Dies hat sich bei unserem ersten Kennenlernen nochmals bestätigt.

Die Zeit von der Geburt der Welpen bis zur Abholung von Milo haben wir über Instagram verfolgen können und bewunderten deine liebevolle Hingabe und deinen intensiven Zeitaufwand für die Welpenprägung in dieser wichtigen Lebensphase eines Hundes. Die Auswahl von Milo hast du für uns perfekt getroffen und er bereichert und erfüllt unser Leben."  



Familie B. mit Coco

"Sie sind für mich meine absolute Traumzüchterin. Ihre Hingabe, Sensibilität und Achtsamkeit im Umgang mit Ihren Hündinnen Dorle und Anou und Ihre besondere Weise der Aufzucht der Welpen haben mich sehr beeindruckt. Ich war mir sicher, dass ich „meinen Hund“ bei Ihnen finden würde. Dass  es mit der wunderbaren kleinen Coco tatsächlich so gekommen ist, dafür bin ich jeden Moment dankbar. Sie hat sich bemerkenswert schnell in unsere Familie eingelebt und alle unsere Herzen erobert. Mir als „Ersthundemutter“ hat sie mit ihrer besonderen Sensibilität und Intelligenz gezeigt, wie das so mit uns funktioniert. 

Dank Ihrer guten Vorbereitung waren Autofahren, Sauberkeit und auch das Schlafen in ihrer Box vom ersten Tag für mich unglaublich problemlos. Den täglichen neuen Situationen gegenüber begegnet sie stets neugierig, mutig und dennoch mit Bedacht. Wir haben bereits eine wunderschöne und enge Bindung zueinander aufbauen können. Ich bin wirklich sehr glücklich, Sie und damit unsere Coco gefunden zu haben."  



Familie W. mit Casper

"Besonders hat uns imponiert mit welcher Leidenschaft und Liebe die Aufzucht bei Ihnen stattgefunden hat, dies konnten wir immer wieder durch Ihr tägliches Tagebuch und viele Telefonate erkennen, was durch die Coronazeit ja leider die einzige Möglichkeit war, die Entwicklungen der Welpe mitzuerleben.

Mit den täglichen Autofahrten, Übungen zu Stubenreinheit, soziales Verhalten der Hunde untereinander und vieles mehr, haben Casper und sicher seine Geschwister die besten Voraussetzungen mitbekommen, um zu tollen Familienhunden zu werden."  



Familie T. mit Bella

"Ich habe meine liebenswerte Hündin aus der Zucht vom Ammenberg und bin sehr sehr glücklich und sehr zufrieden mit meiner Gefährtin. Neben ihrer wundervollen kinderlieben Art ist sie besonnen und nervenstark und zeichnet sich auch durch ausgezeichnete Gesundheit und Vitalität aus. Ebenso ist sie geduldig und sehr lernfähig. 

Schon als Welpe wurde sie von der Züchterin gut erzogen, lernte auch Auto fahren, was mir als "Anfänger" den Einstieg in das Leben mit Hund sehr leicht machte. Die Zucht vom Ammenberg ist transparent und ehrlich. Jederzeit wurde alle meine Fragen kompetent beantwortet. Ich bin sehr dankbar für meine Hündin und wäre auch bereit gewesen länger auf einen Hund von den Kromfohrländer vom Ammenberg zu warten." 



Familie V. mit Brix

"Vor einigen Jahren trafen wir auf der Vogelinsel Runde in Norwegen einen netten Herren mit einem Kromfohrländer. Sofort verliebten wir uns in den Hund. Bei einigen schönen Wanderungen mit Hund und Herrchen beschlossen wir uns solch ein tolles Tier anzuschaffen. Vor drei Jahren war es dann soweit. Nach anfänglichen Schwierigkeiten lernten wir Antonia kennen und unser Traum sollte Wirklichkeit werden. 

Gleich bei der ersten Welpenbesichtigung waren wir von der Züchterin und natürlich von der Welpenstube und den Kleinen begeistert.  
Brix ist ein liebevoll aufgezogener, in sich ruhender, kinderlieber, sportlicher und folgsamer Hund. Im Frühjahr waren wir wieder in Amberg zur Zuchtprüfung. Nach einem Spaziergang mit Mutter, Tante und Schwester von Brix war auch die Prüfung sehr professionell und ein voller Erfolg. Brix ist zur Zucht zugelassen.
Wir bedanken uns bei Antonia für die Liebe, die sie den Hunden zeigt. Aus einem Bayern ist ein echter Seehund geworden."  



Familie H. mit Annie

"Antonia ist die beste Züchterin, die man sich wünschen kann. Der Charakter und die Wesensmerkmale der Hunde steht bei ihr an oberster Stelle. Ganz nebenbei kommen dabei noch unheimlich hübsche Hunde heraus. Ständig werden wir um diesen Hund beneidet und gefragt, was das denn für eine Rasse ist.

Die so wichtige, weil prägende Zeit der ersten Wochen der Welpen begleitet Antonia mit viel Fachverstand, Geduld und Liebe. Als unsere Annie mit 8 Wochen zu uns kam, war sie fast schon sauber und konnte schon „Sitz“. Auch wurde sie an das Fahren im Auto und an verschiedene Geräusche und Gegenstände des Alltags gewöhnt. Auch heute noch ist sie wenig schreckhaft und selbst das Silvesterfeuerwerk erträgt sie weitgehend gelassen.

Wir sind Antonia so dankbar für diesen tollen Hund: Annie hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden, sie ist ausgeglichen, folgsam und lernt sehr schnell. Als Begleithund bleibt sie immer in unserer Nähe. Ich kann die Zucht vom Ammenberg nur wärmstens weiterempfehlen." 



Familie O. mit Caja

"Unsere Caja ist nun seit 6 Wochen bei uns und hat sich wunderbar in unseren Alltag integriert. Sie ist mittendrin, immer dabei und für uns einfach der wundervollste Familienhund den es gibt. Sie ist verschmust und anhänglich ohne jemals aufdringlich zu werden, lernt schnell, ist offen und freundlich zu allen Menschen, verspielt, entspannt und robust in allen Lebenslagen. Sie hat einen ganz wundervollen Charakter und man merkt ihr die liebevolle Erziehung der ersten Tage an. 

Als Caja zu uns kam kannte sie bereits Clickertraining, Autofahren, Fell bürsten, war an Kinder und große Hund gewöhnt worden, kannte Alltagsgeräusche wie zum Beispiel Staubsaugen, Wasser, Wald/Wiese und vieles mehr was uns die Eingewöhnung massiv erleichterte und war insgesamt so zutraulich und Menschen gebunden. Caja hatte eine Top Welpenstube was auch von unserer Welpentrainerin gelobt wurde und man merkt mit wieviel Liebe, Herzblut, Verstand und Leidenschaft sie ihre Hunde züchten.

Wir sind so froh und dankbar dass wir einen Ihrer Welpen in unserer Familie haben dürfen und dass sie Caja für uns ausgesucht haben. Sie passt perfekt. Vielen Dank für Alles!" 



Familie F. mit Bisou

"Das erste Kennenlernen und die weiteren Kontakte mit Antonia und ihren Hündinnen verliefen sehr offen und harmonisch. Die Auswahl unseres Welpen haben wir vertrauensvoll in ihre Hände gelegt. Dabei bewies sie ein hohes Maß an Menschenkenntnis. Der Hund spiegelt seinen Besitzer, was uns immer wieder auf's Neue verblüfft. 

Zu jeder Zeit stand / steht sie mit " Rat und Tat " zur Seite. Sie ist eine ausgezeichnete Züchterin und bereitet die " Kleinen " hervorragend und sehr liebevoll auf die neuen Familien vor. Danke für diese kleine Seele."  



Familie S. mit Biri

"Die Hunde aus der Zucht von Ammenberg sind genau so, wie man sich einen Kromfohrländer wünscht. Unser Hund hat alle Merkmale die einen Kromi ausmachen. Wir haben drei Jahre auf unsere Biri gewartet und es hat sich gelohnt.

Die Hunde werden vom ersten Tag an liebevoll erzogen und bestens auf ein Leben mit Menschen vorbereitet. Die Sichtung verlief vorbildlich. Die Züchterin hat die Gabe , Hunde und Menschen zusammen zu bringen.

In der Zucht von Ammenberg wird nicht nur mit sehr viel Fachwissen gearbeitet, sondern mit noch mehr Liebe." 



Familie R. mit Anjo

"Wir hatten uns 2014 als Familie mit drei Kindern dafür entschieden, unsere Familie durch eine Fellnase zu komplettieren. Also machten wir uns zunächst auf die Suche nach der richtigen Rasse und uns allen gefiel auf Anhieb der Kromfohrländer. Besonders wichtig war uns, dass der Hund keinen ausgeprägten Jagdtrieb haben und eben ein richtiger Familienhund werden sollte Bei der Recherche stießen wir dann jedoch auf die Probleme dieser Rasse in Bezug auf Krankheiten, was wir natürlich bedenklich fanden. Bei der weiteren Suche wurden wir auf die Zucht vom Ammenberg aufmerksam, die sich der Züchtung wesensstarker und vor allem gesunder Hunde verschrieben hat. Das hörte sich für uns perfekt an. Nach meinem ersten eineinhalbstündigen Telefonat mit Antonia war der Funke übergesprungen Es sollte ein Hund aus dem Wurf ihrer Hündin Dorle werden und wir haben 2015 unseren Anjo von ihr bekommen. 

Die Aufzucht der Welpen könnte besser nicht sein. Die liebevolle, hingebungsvolle und verantwortungsvolle Aufzucht in den ersten Wochen kann seines gleichen lange suchen.

Anjo ist ein toller Hund, der uns viel Freude bereitet und den wir keinen Tag missen wollen. Er möchte immer bei uns sein und hält sein Rudel zusammen. Sein sehr schwach ausgeprägte Jagdtrieb ist gut zu handhaben. Unser Anjo wird oft bewundert, er ist ein ausgesprochen schöner Hund. Er ist so, wie wir uns unseren Familienhund gewünscht haben." 



Familie W. mit Cuno

Nach langer, teilweise vergebliche Suche nach einer guten Züchterin, mit der wir eine ähnliche Einstellung zu unseren geliebten Fellnasen und auch zum Leben teilen, sind wir bei Frau Überschaer fündig geworden. Ihr liegt die Gesundheit der Hunde und auch der Rasse am Herzen. 

Wir haben einen rundum gesunden Hund, wie der Gentest, den Frau Überschaer gemacht hat, bewiesen hat. Uns hat diese Gründlichkeit und Liebe zu den Hunden und dem verantwortungsvollem Züchten sehr beeindruckt. Frau Überschaer ist rundum vertrauenswürdig und ihr Engagement beispiellos.

Unser Cuno ist sowohl auf Menschen als auch auf Hunde sehr gut sozialisiert. Frau Überschaer hat ein untrübliches Gespür für Hund und Halter. Cuno passt sehr gut zu uns, er ist glücklich mit uns und wir mit ihm. Wir denken, er macht seiner Rasse alle Ehre, gerade weil er aus dem Einkreuzprojekt stammt. Er vereint die schönsten Eigenschaften des Kromfohrländers, seine Menschenbezogenheit, seine Gelehrigkeit und Lebensfreude ohne an den üblichen Krankheiten zu leiden. Wir sind sehr dankbar einen Hund aus dieser Zucht zu haben."  



Familie A. und H. mit Colin

"Als wir Colin Ende April aus dem C-Wurf von Frau Überschaer bekommen haben, konnten wir unser Glück immer noch nicht fassen. Colin kam zu uns und war bereits bestens auf seinen nächsten Lebensabschnitt vorbereitet. Autofahren, Spazieren an der Leine, sowie auch die ersten Nächte (bei uns im Bett) waren kein Problem. Auch der Ablauf vom Kennenlernen bis zur Abholung war genau so , wie man es sich wünscht. 

Nach nun vier Monaten ist unser kleiner, lebensfroher, lustiger und so herzlich menschenbezogener Colin fast stubenrein, geht überall mit hin, bleibt gerne auch mal alleine und fügt sich sehr schnell in neue Situationen ein. Er ist sehr schlau, beobachtet alles und lernt wahnsinnig schnell dazu.

Wir sind so glücklich, stolz und froh einen solch tollen Freund aus der Zucht vom Ammenberg bekommen zu haben."